Energie

Energie

Innovationsmanagement & New Work: e.Kundenservice Netz löst IT-Probleme mit digitalem Chatbot

„Wir fragen uns ständig, welche digitalen Tools wir im Unternehmen brauchen, um den Anforderungen eines modernen Arbeitsplatzes gerecht zu werden“, sagt Stephan Tepe, Product Owner Digital Workplace bei e.kundenservice Netz. Mit ihrer digitalen Assistentin Betty Bot setzt e.kundenservice Netz den ersten Meilenstein für eine digitale Zukunft.

Digitalisierung in der Energiewirtschaft – Sandra Preß (E.ON) über Digital Leadership

Bei Unternehmen in der Energiewirtschaft wurde bisher viel über Hierarchie, Macht, Beziehungen und Wissensvorsprung geführt. In einem digitalen Umfeld ist Führung jedoch vielmehr Coaching, Enabling, Richtung geben. Sandra Preß, Head of IT Solutions HR bei E.ON, erläutert im Interview was die Digitale Transformation für Führungskräfte und MitarbeiterInnen bedeutet.

Organisationale vs. individuelle Rahmenbedingungen für Führung im digitalen Zeitalter in der Energiewirtschaft

Um den digitalen Wandel der Energiewelt zu vollziehen, müssen Energieversorger strukturelle und strategische Maßnahmen ergreifen und Antworten auf die Digitalisierung finden, die in manchen Fällen sogar zu einer kompletten Neuausrichtung ihres Geschäfts führen können. Welche organisationalen und individuellen Rahmenbedingungen für Digital Leadership ergeben sich daraus?

Warum die Digitale Transformation im Energiesektor eine besondere Herausforderung ist

Auch wenn die Notwendigkeit der Digitalen Transformation in der Energiebranche erkannt wurde, scheitert es in der Praxis bei Energieversorgern oftmals an der konkreten Umsetzung. Welche zentralen Herausforderungen gibt es und wie können diese angegangen werden?
Thorsten Gall, früher inngoy SE heute E.ON über Kulturwandel, New Work, Führungskraft in Zeiten der Digitalen Transformation in der Energiewirtschaft

Digitalisierung in der Energiewirtschaft – Thorsten Gall (E.ON) über Digital Leadership

Die Digitalisierung in Energiewirtschaft nicht nur durch digitale Technologien zu verankern, sondern auch in die Organisation zu tragen, wird für Führungskräfte eine der wichtigsten Aufgaben der kommenden Jahre. Doch wie kann so ein fundamentaler Wandel organisatorisch verankert werden? Thorsten Gall, Head of New Way of Working und IT Transition, ehemals bei innogy SE und heute bei E.ON, über Digital Leadership.
Digitalisierung der Energiewirtschaft Führungskräfteverhalten und New Work

Digitalisierung der Energiewirtschaft – Detlev Falkner (rde) über digitale Trends und Veränderungen für Führungskräfte

"Die Digitalisierung war immer ein zentrales Element. Dieser Weg ist meines Erachtens unumkehrbar eingeschlagen." Detlev Falkner, Geschäftsführer bei rde, über digitale Trends und Entwicklungen in der Energiewirtschaft, die Anpassungsschwierigkeiten der Energiebranche und Auswirkungen auf Mitarbeiter und Führungskräfte.
Cultural Change als Grundlage erfolgreicher Mitarbeiterführung im Digitalen Zeitalter

Führungskräfte als Motor der Digitalen Transformation in Energiewirtschaftsunternehmen

Die Führungskraft ist der Motor einer Digitalen Transformation. Denn eine Digitale Transformation ist in erster Linie ein Cultural Change, der nur funktioniert wenn die Mitarbeiter aus eigener Überzeugung die Veränderungen unterstützen und leben. Es braucht einen Kulturwandel. Lesen Sie hier, was Führungskräfte beachten müssen.
Digitalisierung der Energiewirtschaft Führungskräfteverhalten und New Work

Digitalisierung der Energiewirtschaft – Dirk Smikale (E.ON) über New Work und Kulturwandel

Die Digitale Transformation stellt die Energiewirtschaftsbranche vor große Herausforderungen. Dirk Smikale, in Executive HR bei E.ON tätig, über New Work, den Kulturwandel in Unternehmen, veränderte Anforderungen an Führungskräfte und Auswirkungen auf Mitarbeiter in Energiewirtschaftsunternehmen.
Kulturwande durch Digitale Transformation in der Energiewirtschaft

Cultural Change als Grundlage erfolgreicher Mitarbeiterführung im Digitalen Zeitalter in der Energiewirtschaft

Die Digitalisierung in den Unternehmen des Energiesektors wie Stadtwerken, Energieversorgern und Netzbetreiber nicht nur durch digitale Technologien zu verankern, sondern auch in die Organisation zu tragen, wird für Führungskräfte eine der wichtigsten Aufgaben der nächsten Jahre. Doch wie kann so ein fundamentaler Wandel organisatorisch verankert werden?

Produktdifferenzierung in der Energiewirtschaft – was man von Amazon, Apple und Co. lernen kann

Was hat der Strommarkt von morgen mit Amazon zu tun? Eine ganze Menge – Usability und Kundenzentrierung entscheiden auch im Energiesektor über Erfolg und Misserfolg in der Zukunft.