Schlagworte A12

SCHLAGWORTE: A12

Nagarro ES und mgm demonstrieren gemeinsamen OZG-Showcase

Wie kann eine OZG-Leistung wirklich vollständig digital umgesetzt werden – von der Antragstellung bis zur digitalen Bearbeitung im Fachverfahren? mgm und Nagarro ES haben am Beispiel der Hundesteuer gezeigt.

mgm auf dem Zukunftskongress Bayern 2021 – Fokus: Digitale Souveränität

Unter dem Motto "Den Gipfel im Blick – Der Aufstieg der digitalen Verwaltung im Freistaat" fand Ende Februar der Bayerische Zukunftskongress des Behörden Spiegel statt. Hamarz Mehmanesh, Gründer und CEO von mgm, diskutierte in einem der zehn Fachforen über digitale Souveränität.

Barrierefreiheit im Netz: „E-Rechnung in Bayern“ erhält BITV-Zertifikat

Seit Juli 2020 ist der Dienst „E-Rechnung in Bayern“ live im Internet. Nun erhielt der Service nach einer eingehenden Prüfung nach der Barrierefreie-Informationstechnik-Verordnung (BITV) das Zertifikat „BITV-konform“. mgm technology partners hat ihn als technischer Dienstleister im Auftrag des Bayerischen Staatsministeriums für Digitales realisiert.

Wie werden Internetseiten barrierefrei?

Die barrierefreie Nutzung von Internetangeboten ist keine Selbstverständlichkeit. Menschen mit körperlichen oder kognitiven Einschränkungen haben privat wie auch am Arbeitsplatz regelmäßig online mit Schwierigkeiten zu kämpfen. Daher spielen gerade Dienste von öffentlichen Verwaltungen eine Vorreiterrolle für ein möglichst barrierefreies Internet. Was das heißt, erklären wir hier.

mgm auf der NEGZ-Herbsttagung 2020: Open Source, digitale Verwaltung & Gesetzgebung

Seit 2018 findet die Herbsttagung des NEGZ (Nationales E-Government Kompetenzzentrum e.V.) im Rahmen der bitkom-Tagung "Smart Country Convention" statt. So auch in diesem Jahr, aber wie die meisten anderen Events natürlich digital & remote. mgm war gleich mit drei Beiträgen dabei.

Silber für ELSTER-Unternehmenskonto beim eGovernment-Wettbewerb

Ein zweiter Platz – dennoch große Freude beim Bayerischen Landesamt für Steuern (BayLfSt): Das "modulare Unternehmenskonto auf der Basis von ELSTER" des BayLfSt hat beim eGovernment-Wettbewerb 2020 Silber in der Kategorie "Bestes Projekt zur Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes" gewonnen.

Neue Webapp unterstützt Bayerische Kommunen beim Handling von E-Rechnungen

Seit Mitte Juli 2020 haben viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von öffentlichen Einrichtungen in Bayern eine wichtige Hilfe: Mit dem Dienst „E-Rechnung in Bayern“ unter e-rechnung.bayern.de können sie nun elektronische Rechnungen von Lieferanten und Dienstleistern in einem hochsicheren Internetdienst validieren und visualisieren. Damit erfüllt die Webapp die Richtlinie 2014/55/EU der Europäischen Union.

Wenn OZG, dann aber vom Profi. Sind Sachbearbeiter die besseren Softwareentwickler?

Wenn wir in Deutschland etwas Großes vorhaben, gibt es ein Ziel und einen Termin. Der Termin sollte bestenfalls weit in der Zukunft liegen. Das...